Donna hat einen Paten gefunden

Hunde-Futter-Patenschaft


Information


Für einen Hund Eurer Wahl könnt Ihr eine Futterpatenschaft für dieses Jahr übernehmen. Die Futterpatenschaft im Wert von 150 Euro deckt anteilig die Kosten für Futter, Impfung, Entwurmung, usw. eines Hundes.
Wählt Euren Favoriten aus und überweist den Betrag von 150 Euro auf unser Vereinskonto (s.unten). Als Verwendungszweck bitte unbedingt Vor- und Nachname, Anschrift und Hundename angeben! Dann senden wir Euch die Spendenbescheinigung und einen Futterpatenbrief mit Foto von Eurem Favoriten zu.
An all diejenigen, die bereits einen Patenhund haben: Eure Patenhunde werden nicht nochmal vorgestellt. Wir würden uns freuen, wenn Ihr für Euren Patenhund eine Futterpatenschaft übernehmt. Gebt bei der Überweisung einfach den Namen Eures Patenhundes an, dann erhaltet Ihr für Euren Patenhund zusätzlich den Futterpatenbrief.

CM-Spendenkonto
Sparkasse an der Lippe
IBAN: DE10 4415 2370 0010 0040 26
BIC: WELADED1LUN

Oskar war im letzten Jahr bei der Junghundeschau, dort fanden ihn die Richter sehr interessant! Im Kennel spielt er gerne und viel mit seinem jungen Freunden!
Leider hat er noch etwas Angst vor den Pferden und beim Training hat er seinen Platz noch nicht gefunden. Aber wir sind positiv und hoffen, dass er in diesem Jahr seine ersten Veranstaltungen laufen wird.
Paula (auf dem Foto 4 Monaten alt) fällt bei uns im Kennel ganz besonders mit ihrer außergewöhnlichen Farbe auf. Sie kam mit ihrem Bruder Paul im Sommer 2018 als Welpe von der Niedersachsen- Meute. Sie ist eine sehr aufgeweckte junge Dame, interessiert sich für alles und ist bei allem Neuen sehr mutig vorne dabei! In der Zukunft sehen wir sie auch in der Rolle der Mama, denn Blutauffrischung ist immer sehr wichtig, aber erstmal darf sie auf den Jagden zeigen was sie drauf hat!
Montana kennt wirklich jeder, sie ist die gute Seele des Kennels!
Das hat natürlich auch einen Grund, denn Montana springt über alle Zäune im Kennel und sucht sich damit ihren Platz immer selber aus. Sie ist sterilisiert und wird sowohl im Hündinnen-Pack als auch im Rüden-Pack akzeptiert. Wenn Jagdwochenende ist fährt sie immer mit der Gruppe die zuerst kommt und auch beim Training läuft sie bei beiden Packs mit.

Quickley hat bereits eine Patenfamilie.
Doris und Donna sind so zu sagen die „Golden Girls“ des Kennels.
Sie sind 8 Jahre und laufen noch vereinzelt Jagden, im Kennel werden sie von den anderen sehr höflich behandelt,
so wie man halt mit Damen im gestandenen Alter halt umgeht.
Bei diesen Damen sieht man, wie unterschiedlich die Hunde sind, im Aussehen sowie auch in ihren Charaktereigenschaften.

Maja ist eine sehr feine Hündin, die Rüden finden sie toll und ich muss sagen sie ist eine Schönheit.
Sie ist bei Menschen eher zurückhaltend, aber im Kennel steht sie ihre Frau. Bei der Jagd ist sie weit vorne mit dabei und immer sehr motiviert.

Nicki ist die Mama vom Q-Wurf und hat damit vor 2 Jahren wohl ihre schwerste Aufgabe schon gemeistert… 7 kleine Welpen hat sie zur Welt gebracht und groß gezogen! Jetzt läuft sie wieder ganz normal in der Meute und Jagd gemeinsam mit ihren Töchtern im Hündinnen Pack.

Olivia ist eine eher schüchterne junge Dame, aber wenn es auf die Jagd geht ist sie vorne bei der schnellen Truppe mit dabei. Im Kennel ist sie eher unauffällig, aber wer Meutehunde kennt weiß, dass das meist die besten sind.

My Lady eine Schwester von Maja, sie ist eher der kompakte Typ und nicht so langbeinig. Im Kennel genießt sie den Respekt der anderen und ist eher eine Anführerin (bei Frauen würde man sagen sie diskutiert gerne). Auf der Jagd ist sie immer motiviert und im guten Mittelfeld unterwegs!
Lotte hat bereits eine Patenfamilie

Maya hat eine
Patin gefunden